Festivals | Dharma Feiern

Jedes Jahr organisiert die Neue Kadampa Tradition – International Kadampa Buddhist Union (NKT-IKBU) ein weltweites Programm an besonderen Kursen über Buddhismus und Meditation, die erklären, wie Buddhas Lehren (Dharma) im modernen Leben angewendet werden können. Das Programm umfasst internationale Festivals, nationale Festivals und Dharmafeiern.

Diese Festivals und Dharmafeiern bieten die kostbare Gelegenheit, die besondere Präsentation des modernen Buddhismus, wie sie vom Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche, dem Begründer der Neuen Kadampa Tradition, gelehrt wird, zu studieren und zu praktizieren. Sie enthalten Unterweisungen und Ermächtigungen, geführte Meditationen, gesungene Gebete und Darbringungszeremonien.

Int. Frühlingsfestival
24. – 29. Mai 2019

Int. Sommerfestival
26. Juli – 10. August 2019

Int. Herbstfestival
27. September – 03. Oktober 2019

Dharma Festival CH/I/A
06. – 08. Dezember 2019

Die Veranstaltungen sind unterschiedlich lang; sie dauern zwischen zwei Tagen und zwei Wochen. Auch werden Retreats angeboten, die helfen, unser Verständnis und unsere Erfahrung zu vertiefen. Wie lange sie auch sein mögen, sie bieten alle einen sinnvollen Urlaub mit der Möglichkeit, einen Schritt vom hektischen Alltag der modernen Welt zurückzutreten und sich auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist. Sie werden nicht nur erfrischt und entspannt, sondern auch spirituell aufgetankt zurückkehren.

Die Festivals sind offen für jedermann und bieten eine wunderbare Gelegenheit, sich mit buddhistischen Praktizierenden aus der ganzen Welt zu treffen und Erfahrungen zu teilen. Falls Sie gerne an einem buddhistischen Kadampa Festival teilnehmen möchten, aber nicht wissen, wie Sie dorthin kommen – keine Sorge! Wir reisen zusammen oder helfen Ihnen bei der Reiseplanung; kontaktieren Sie uns einfach per Mail oder mit dem Kontaktformular.

Kadampa Buddhismus

Kadampa Festivals

Kadampa Foto Galerie