Halbtageskurs
mit Kadam Hélène Oester

Was tun für den inneren und äusseren Frieden?

Oft sind wir innerlich unruhig und aufgewühlt, und wenn wir an die Situation in der Welt denken, fühlt sie sich bedrohlich und traurig an. Wir empfinden dann ein Gefühl von Ohnmacht und Unsicherheit.

In diesem Kurs erfahren wir über mögliche Methoden, den inneren Frieden zu verbessern und durch Gebete etwas für den Weltfrieden zu tun.

Der Kurs besteht aus drei Teilen:

– Erklärungen aus buddhistischer Sicht zum Thema.

– Wir geniessen gemeinsam einen feinen Brunch und können die Zeit auch zum Gespräch nutzen.

– Erklärungen und Gebete für den Weltfrieden.

14. April 2024

Sonntag, 10.00 – 13.00

Dromtönpa Zentrum für Kadampa Buddhismus,
Gerechtigkeitsgasse 77
3011 Bern

Sonntag, 20. November 2022
10.00 – 11.00 | Erklärungen
11.00 – 12.00 | Brunch
12.00 – 13.00 | Gebete für den Weltfrieden

– CHF 30 .–
– CHF 25.– (Studenten | AHV | IV | Kulturlegi | Zentrumskarte)

– Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
– Es hat sowohl Matten als auch Stühle zum Sitzen.
– Ganz normale Alltagskleidung, welche dich nicht einengt, ist passend.
– Buddhas Unterweisungen bieten einfache und praktische Methoden an, um tägliche Probleme zu lösen, Beziehungen zu verbessern, anhaltenden geistigen Frieden zu finden und unsere spirituellen Möglichkeiten zu verwirklichen. Du musst kein Buddhist sein, um von diesen Übungen zu profitieren.

Alle sind herzlich willkommen!

Weitere Antworten auf häufige Fragen findest du auf der Seite „FAQ“. Bei weiteren Fragen kannst du uns gerne kontaktieren.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte melde dich mit dem Anmeldeformular an.

zur Anmeldung