Meditieren lernen und vertiefen

mit Zentrumslehrerin Kadam Hélène

Montags

Meditieren lernen – eine grosse Bereicherung für jeden!

Meditation ist eine geistige Handlung, die unserem sehr beschäftigten Geist Raum und innere Ruhe bringt. Sie hilft, den Geist ruhig und friedvoll werden zu lassen. Dadurch fühlen wir uns zufriedener und glücklicher. Wir können so störende Gedanken und unangenehme Gefühle überwinden und somit echtes und anhaltendes Glück finden.

Sie lernen Meditationen kennen, die für jeden geeignet und leicht zu praktizieren sind, sowie große Kraft haben, unser Leben positiv zu beeinflussen. Sie können entweder auf einem Stuhl oder einer Meditationsmatte sitzen; besondere Kleidung ist nicht erforderlich.

Teilnahme nur mit Anmeldung an info@buddhismus.be
vor Ort oder online via Zoom

 Die einzelnen Einheiten sind auch als Audioaufzeichnung erhältlich.

Bitte über info@buddhismus.be bestellen.

 

3er Block Meditieren lernen

22. November 2021

24. Januar 2022

6. Dezember 2021

31. Januar 2022

13. Dezember 2021

7. Februar 2022

Warum ist Meditation so nützlich?
Unser Leben ist heutzutage häufig geprägt von Hektik und Stress, Reizüberflutung und dem Druck steigender Anforderungen. Dies geht oft einher mit Unzufriedenheit, innerer Unruhe, Überforderung und dem Gefühl eines sinnentleerten Lebens. Durch einfache Meditationsonsübungen kann jeder lernen:

● zu Ruhe zu kommen
● Körper und Geist zu entspannen
● negative Gedanken loszulassen
● Unzufriedenheit und innere Unruhe zu überwinden
● die Quelle von Frieden und Ruhe im eigenen Geist zu entdecken
● seinem Leben eine positive Richtung zu geben und dadurch zu einem zufriedenen und sinnerfüllten Leben zu finden

19.00 – 20.00

Dromtönpa Zentrum
für Kadampa Buddhismus

15.– CHF | 10.– CHF*
*Studenten | AHV | IV | Kulturlegi
oder mit Zentrumskarte

Häufige Fragen / FAQ

Was ist Meditation?

Kontakt