Unterweisung und Meditation

Gebete für den Weltfrieden

Um was geht es?

Wir sollten wissen, dass zu lernen andere wertzuschätzen die beste Methode ist, Frieden sowohl in dieser Welt, als auch in unserem eigenen Geist zu erreichen. Wenn jeder aufrichtig dafür betet fähig zu sein, andere Lebewesen zu schätzen, wird uns die Kraft dieses Gebetes allmählich zur gegenseitigen Wertschätzung führen. Dann wird die Welt dauerhaft im Frieden sein und reines und immerwährendes Glück wird die ganze Welt durchdringen.

„Es ist sehr einfach Gebete zu sprechen, und wenn wir sie mit einem guten Herzen und und einer starken Konzentration sprechen, sind sie sehr kraftvoll.“

Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche

Alle sind herzlich willkommen.

03. September 2022
01. Oktober 2022
22. Oktober 2022
05. November 2022
19. November 2022
03. Dezember 2022
17. Dezember 2022

 

jeweils samstags 11.00 – 12.00

Dromtönpa Zentrum für Kadampa Buddhismus,
Gerechtigkeitsgasse 77
3011 Bern

Beitragsfrei. Über eine kleine Spende freuen wir uns.

– Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
– Es hat sowohl Matten als auch Stühle zum Sitzen.
– Ganz normale Alltagskleidung, welche dich nicht einengt, ist passend.
– Buddhas Unterweisungen bieten einfache und praktische Methoden an, um tägliche Probleme zu lösen, Beziehungen zu verbessern, anhaltenden geistigen Frieden zu finden und unsere spirituellen Möglichkeiten zu verwirklichen. Du musst kein Buddhist sein, um von diesen Übungen zu profitieren.

Alle sind herzlich willkommen!

Weitere Antworten auf häufige Fragen findest du auf der Seite „FAQ“. Bei weiteren Fragen kannst du uns gerne kontaktieren.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Einfach vorbeikommen! Alle sind herzlich willkommen!